Folgen Sie uns auf Social Media
 

Dover Castle in Französisch und Deutsch

Dover Castle in Französisch und Deutsch

Dover Castle

Diese beeindruckende mittelalterliche Festung ist in der Nähe der Schule, und ein beliebter Ort für einen Wochenendausflug.

Am vergangenen Wochenende besuchte Joanna Dover Castle mit einigen unserer Studenten. einer von ihnen, Remy, freundlicherweise bereit erklärt einen Blog auf Französisch und auf Deutsch zu schreiben:

Ein Ausflug beliebt bei Studenten ist eine, die Sie zum Dover Schloss führt. Sie machen einen Sprung mehrere Jahrhunderte zurück, sich in einem Gebäude, das von Henry II Planta entworfen ursprünglich zu finden, roi d’;England 1154 1189.
Pour ceux qu s’;intéressent á l’;mittelalterliche Geschichte dieser Zeit lá, Henri II était l’;Urenkel von Wilhelm dem Eroberer, Herzog der Normandie und der Vater von Richard Lionheart. Mais on vous laisse le soin de découvrir le reste de cette belle page d’;Französisch-britische Geschichte für dich selbst.
Quelque pièces intérieures ont été restaurées dans l’;ambiance de l’;Zeit, und Sie können die imposante und sehr schöne Architektur von außen Gärten bewundern.

tunels der Schlösser, die pendent Zweiten Weltkrieg verwendet wurden, wurden restauriert gibt es nur wenige. Eine Führung zur Verfügung, das sehr gut, das Leben in diesem tunels beschreibt: die abrits, Küchen, l’;provisorisches Krankenhaus, Teil oder das Militärkommando wurde organisiert. Super interessant…; Alle einen Besuch wert !!

 ;

Viele Studenten fahren sehr gerne nach Dover, um die Burg, die berühmte Dover Castle zu besichtigen. Es lohnt sich wirklich !

Die Burg wurde im 12. Jahrhundert von Henrich der II, Plantagenet errichtet. Henrich war der Urenkel von William der Eroberer und Vater Richard Löwenherz. Mehr über diese sehr interessante Seite der französisch-englischen Geschichte finden Sie in den Büchern natürlich.
Einige Räume wurden restauriert und dekoriert, um die Atmosphäre dieser Zeit wieder herzustellen. Von draussen kann man die imposante Architektur der Burg bewundern.

Die Tunnel der Burg wurden während der 2. Weltkrieg verwendet, um die Bevölkerung gegen der Bombardierung der Deutschen Luftwaffe zu schützen. Sie wurden restauriert und vor kurzem wieder für das Publikum eröffnet. Die geführte Besichtigung zeigt, wie das Leben untererdig organisiert war: wo die Leute untergebracht waren, wie wurde gekocht, wie die verletzte versorgt und operiert wurden. Von dort hat auch die britische Kommandantur die militärische Operationen koordiniert…;Sehr interessant !!

 ;

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar:

Zur Sicherheit, Verwendung von Googles reCAPTCHA Service erforderlich, die auf dem Google unterliegt Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Wenn Sie diese Bedingungen zustimmen, bitte klicken Hier.

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Haben Sie Fragen? Benötigen Sie weitere Informationen?

LanguageUK